Achtung ++ 01.06.2015 ++ Die neue CLP/GHS-Verordnung tritt in Kraft++

Stichtag-CLP-GHS-Etiketten-umstellen

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

zum 01.06.2015 treten die Neuregelungen der Gefahrstoffverordnung in Kraft!


Bitte beachten Sie:

  • Sie sind dazu verpflichtet, die Gefährdungsbeurteilung durchzuführen und zu dokumentieren
  • Sie müssen die neuen Gefahrenklassen und -kategorien kennen
  • Sie müssen Gemische jetzt verbindlich nach CLP/GHS kennzeichnen

Wir halten in unserem umfangreichen Sortiment Ihre Etiketten nach CLP/GHS-Verordnung bereit. Bestellen Sie noch heute und ich versichere Ihnen, dass die neuen Etiketten bereits morgen bei Ihnen sind!


Weitere Informationen zur Neuregelung der CLP/GHS-Verordnung haben wir in unserem Blog für Sie zusammen gestellt


Viele Grüße

Sabine Hartmann
Produktmanagerin

Wir sind für Sie da!

Fragen-zur-GHS-Umstellung

Rohrleitungsbänder, auch mit Gefahrenpiktogrammen nach CLP/GHS!

Rohrleitungsbaender

 

 
Hinweise zum Newsletter vom 27. Mai 2015
  • Alle Preisangaben in diesem Newsletter sind nur im jeweiligen Erscheinungsjahr gültig.
  • Alle Preisangaben exkl. MwSt., zzgl. Fracht- und Verpackungskosten.
  • Alle Angebote in diesem Newsletter richten sich ausschließlich an Unternehmer und nicht an Verbraucher.
    Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
  • Irrtum und Preisänderungen bleiben vorbehalten.
  • Klicken Sie hier, um Ihr Newsletter-Abonnement zu löschen.
  • Informationen zum Datenschutz bei HEIN erhalten Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Impressum
Herausgeber:
HEIN Industrieschilder GmbH
Carl-Benz-Str. 4
74889 Sinsheim
Telefon: 07261/952-777
Telefax: 07261/952-708
E-Mail: vertrieb@hein.eu
Internet: www.hein.eu
Geschäftsführer: Frank Kaminski und Dieter Amtsbüchler
Registergericht: Mannheim HRB 340817
Umsatzsteuer-ID-Nr.: DE 144336806
Steuer-Nr.: 13/203/03339
Verantwortlich für den Inhalt:
Dieter Amtsbüchler